Tuesday 10. December 2019

Teilen mit Katastrophenopfern in Nicaragua

ProjektpartnerInnen der Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung Österreichs in Nicaragua von Hurrican Felix schwer getroffen ­ Spenden zur Unterstützung für Wiederaufbauprogramm nötig ­ 3000 Euro werden als Soforthilfe aus den Mitteln der Aktion Familienfasttag zur Verfügung gestellt, um erfolgreiche Frauenförderungsprogramme zu sichern

Bevölkerung bereit zum Teilen

Erfolgreiche Zwischenbilanz der 50. Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung Österreichs

Schüler gewinnt Plakatwettbewerb

Dominic Conditt, Johannes R. Meister und Bianca Glos konnten mit ihren Entwürfen zum Thema "teilen macht stark" bei der Jury punkten

Solidarität mit Frauen in Entwicklungsländern

Bekenntnis der Bundesregierung zur Frauenförderung in der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit darf kein Lippenbekenntnis bleiben ­ Katholische Frauenbewegung Österreichs fordert mehr Mittel für Anwaltschaft, Lobbying und entwicklungspolitische Bewusstseinsbildung

Globalisierung erfordert Widerstand der Frauen

Deutsche Soziologin Christa Wichterich ermuntert Frauen zu mehr Gesellschafts- und Systemkritik – Katholische Frauenbewegung Österreichs schult entwicklungspolitische Multiplikatorinnen zum Thema "Frauengerechte Globalisierung"

Grüne ParlamentarierInnen teilen mit Fabriksarbeiterinnen

10.000 Euro für Frauenförderungsprojekt in Sri Lanka

Starke Frauen für Nicaragua

Wanderausstellung mit Schwarz-Weiß-Porträts der Fotografin Angelika Kampfer
zur ersten Seite (e)  vorherige Seite (v)     1 2     nächste Seite  zur letzten Seite
Katholische Frauenbewegung Österreichs Katholische Frauenbewegung Österreichs, Referat für Entwicklungspolitik - Aktion Familienfasttag
1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7, Tel: +43(0)1 / 51 552-3697, E-Mail: teilen@kfb.at
http://www.teilen.at/