Mittwoch 26. September 2018

Programm Symposium

Frauen verändern die Welt! Wie trägt Empowerment von Frauen zu einer sozialen, ökonomischen und ökologischen Transformation bei?


 

 

Tag Zeit Programm Vortragende
Tag 1
9.11.2018
9:30 Einlass  
  10:30 Beginn  
  10:45 Die großen Transformation und Empowerment von Frauen - aus der Sicht der kfb-Arbeit MMag.a Cornelia Barger, kfb
  11:05 Transformation & Empowerment worldwide (engl.) Pablo Solon, Leiter der Fundación Solon, ehemaliger UN-Botschafter für Bolivien
  11:30 Transformation & Empowerment at Mittika, India (engl.) Durba Ghose, Leiterin der Organisation Mittika in Indien, Projektpartnerin der kfb
  11:55 Transformation & Empowerment at CMDL, El Salvador (span.) Alina Menjivar, Mitarbeiterin der Projektpartnerinnenorganisation CMDL (Colectiva feminista para el desarollo local)
  12:30 Mittagspause  
  13:50 Gruppendiskussion zu verschiedenen Aspekten von Transformation & Empowerment  
  14:45 Zusammenbringen der Ergebnisse im Plenum  
  15:00 Podiumsdiskussion mit den Vortragenden des Vormittags  
  16:00 Kaffeepause  
  16:30 Zusammenfassung des Tages & Ausblick  
  17:00 Pause  
  17:30 Einlass Festakt  
  18:00 Festakt 60 Jahre Aktion Familienfasttag
Musikalische Umrahmung: Ensemble "Saudades do Brasil"
Mit einem spirituellen Einstieg von P. Dr. Franz Helm SVD; Grußworten von Bischof Dr. Werner Freistetter und einer Festrede von Dr.in Anja Appel, Geschäftführerin der Koordinierungsstelle der Österr. Bischofskonferenz für Mission & Entwicklung




Tag 2

10.11.2018

9:00 Beginn  
  9:30 Input: ökonomische Transformation Pablo Solon, Leiter der Fundación Solon, ehemaliger UN-Botschafter für Bolivien
  10:00 Input: ökologische Transformation Heidi Rest-Hinterseer, Geschäftsführerin der Ökostrombörse Salzburg
  10:30 Input: soziale Transformation Mag. a Carla Weinzierl MSc, NeSoVe, ATTAC
  11:00 Gesprächsgruppen mit den Vortragenden: wie kann Transformation umgesetzt werden?  
  12:30 Mittagessen  
  14:00 Zusammenführen der Gesprächsgruppen im Plenum  
  15:00 Präsentation des Graphic Recordings  
  15:30 Schlussrunde: Wie trägt Empowerment von Frauen zu einer sozialen, ökonomischen und ökologischen Transformation bei? - Versuch einer Antwort.  
  16:30 Schlussrunde  
  17:00 Ende des Symposiums  
Katholische Frauenbewegung Österreichs Katholische Frauenbewegung Österreichs, Referat für Entwicklungspolitik - Aktion Familienfasttag
1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7, Tel: +43(0)1 / 51 552-3697, E-Mail: teilen@kfb.at
http://www.kfb.at/