Saturday 28. March 2020
Eva Wa & Eddy Kujur

Vereint zum Schutz der idigenen Gemeischaft

Das Frauenprojekt B.I.R.S.A.

Das Projekt B.I.R.S.A setzt sich gegen die Unterdrückung der indigenen Adivasi und der Ausbeutung und Zerstörrung ihrer Umwelt zur Wehr.

Querida Amazonia: Die Macht des Faktischen wirksam werden lassen

Katholische Frauenbewegung Österreichs wird weiterarbeiten an der Umsetzung von Geschlechtergerechtigkeit in der Kirche

 

[Wien, 19.2.2020, PA] Die Katholische Frauenbewegung Österreichs würdigt den prophetischen Charakter des nachsynodalen apostolischen Schreibens „Querida Amazonia“ und  teilt die Vision von Papst Franziskus von einem „guten Leben für Alle“. Sie bekennt sich zur besonderen Rolle der Kirche in Europa bei der Realisierung dieser Vision, der Benennung von sozialer Ungerechtigkeit und ihrer Ursachen sowie der Entwicklung von Lösungen. Mit ihrer Aktion Familienfasttag lebt die kfbö seit Jahrzehnten die Solidarität  mit Frauen in Regionen der Welt, die unter Ausbeutung und Umweltzerstörung leiden.

 

Frauen im Kampf gegen Mangel und Hunger

Mit „Frauen als Protagonistinnen im Kampf gegen Mangel und Hunger“ befassen sich FIAN, WIDE und die Aktion Familienfasttag in einer gemeinsamen Publikation.

zur ersten Seite (e)  vorherige Seite (v)     1 2     nächste Seite  zur letzten Seite
Katholische Frauenbewegung Österreichs Katholische Frauenbewegung Österreichs, Referat für Entwicklungspolitik - Aktion Familienfasttag
1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7, Tel: +43 1 51611-1633, E-Mail: teilen@kfb.at, ZVR-Nr.: 743627551
http://www.teilen.at/