Montag 1. Mai 2017

 


 Aktuelles      Aktuelles      Aktuelles      Aktuelles      Aktuelles    


 

Referentin für Entwicklungspolitik gesucht

Stellenausschreibung für die Aktion Familienfasttag

 

Wir suchen ab 1. September 2017 eine engagierte Mitarbeiter/in im Bereich der Entwicklungspolitik mit dem Schwerpunkt Bildung und Anwaltschaft.

FIAN

Rechte von KleinbäuerInnen schützen!

Petition unterschreiben und teilen

 

Kleinbäuerinnen und Kleinbauern, FischerInnen, HirtInnen und andere Menschen, die im ländlichen Raum arbeiten, produzieren den Großteil der gesunden und vielfältigen Lebensmittel, die wir jeden Tag essen. In Europa und weltweit spielen sie die tragende Rolle, um Ernährungssouveränität in unseren Gesellschaften zu verwirklichen. Dennoch sind sie vielfacher Diskriminierung ausgesetzt.

 

kfbö

Wasserpreis für Katholische Frauenbewegung Österreichs

Auszeichnung für ein Projekt der Aktion Familienfasttag zum Empowerment von Frauen durch eine verbesserte Wasserversorgung

[Wien, 22.3.2017, HP] Mit dem 3. Platz des „Neptun Wasserpreises 2017“ in der Kategorie „WasserGLOBAL“ ist am 21. März die Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung Österreichs für ein Projekt ausgezeichnet worden, das Frauen in Indien durch Verbesserungen in der Wasserversorgung stärkt. „Die Frage nach einer gerechten Verteilung von Ressourcen in Österreich und weltweit beschäftigt die Frauen der kfb seit Beginn ihrer Arbeit“, so Martina Goldenberg, Projektreferentin der Aktion Familienfasttag, die den Preis gemeinsam mit der Generalsekretärin der Katholischen Frauenbewegung Österreichs, Christine Riegler, in Wien in Empfang genommen hat. [mehr]

kfbö

„Globaler Frauenstreik“ zum Internationalen Frauentag 2017:

die Katholische Frauenbewegung Österreichs ist dabei! Von halbe-halbe sind wir weit entfernt, und das in einem Österreich, in dem Frauen gegenwärtig 51 Prozent der Bevölkerung stellen. Wir fordern eine faire Verteilung von Ressourcen und Chancen zwischen Frauen und Männern weltweit. Soziale Gerechtigkeit gibt es nicht ohne Geschlechtergerechtigkeit. #globalwomensstrike #womensstrikeaustria #frauenstreikösterreich

Lennart Horst / ED Wien

Benefizsuppenessen als politische Botschaft: Ungleichheit gefährdet den Frieden

Bundespräsident und Kardinal würdigen den Einsatz der Katholischen Frauenbewegung Österreichs für soziale Gerechtigkeit

[Wien, 8.3.2017, PA] Außergewöhnlich hohe Aufmerksamkeit seitens Medien, Politik und Kirche fand das diesjährige Benefizsuppenessen der Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung Österreichs, das am 7. März mit kfbö-Projektpartnerinnen aus Nepal, dem „Dach der Welt“, am Dachboden des Stephansdoms, dem „Dach von Wien“, ausgetragen wurde. „Das Benefizsuppenessen der Katholischen Frauenbewegung ist eine politische message“, so Bundespräsident Alexander Van der Bellen in seiner Festrede: „Der Ungleichverteilung des Wohlstands, der immer größer werdenden Kluft zwischen Arm und Reich gilt es entgegenzuwirken, weil sonst der Frieden gefährdet ist“. Van der Bellen knüpfte damit an den gegenwärtigen Themenschwerpunkt der Aktion Familienfasttag „Friedensaktiv. Frauen für eine gerechte Welt“ an, im Zuge dessen heuer Vertreterinnen des von der kfbö mitgetragenen Projekts NMBS, Nepal Mahila Bishwasi Sangh, zu Gast in Österreich sind. [mehr]

zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)

Katholische Frauenbewegung Österreichs Katholische Frauenbewegung Österreichs, Referat für Entwicklungspolitik - Aktion Familienfasttag
1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/7, Tel: +43(0)1 / 51 552-3697, Fax: +43(0)1 / 51 552-3764, E-Mail: teilen@kfb.at
http://www.teilen.at/